Gesundheitsvorsorge

Angebote für Mitarbeiter/innen

Im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements arbeiten wir mit der Krankenkasse IKK Südwest zusammen, die Online-Schulungen und Coachings zu den Themen Ernährung, Stress, psychische Belastungen etc. anbietet. 25. Januar 2022, 10:00 — 11:30 Uhr TROTZ ABSTAND NAH — IN BESONDEREN ZEITEN VERBUNDEN BLEIBEN Die Teilnehmenden erfahren praktische Kommunikationsstrategien zum Stärken ihrer kollegialen Bindung und zum Verbessern ihrer Widerstandskraft in Krisenzeiten. Darüber hinaus lernen sie die Bedeutsamkeit sozialer Interaktion für die Gesundheit und den Unternehmenserfolg kennen. ZUM ANGEBOT 27. Januar 2022, 17:00 — 18:30 Uhr KOPF IN DEN SAND WAR GESTERN — SCHWIERIGE ZEITEN ERFOLGREICH MEISTERN Belastungen erfolgreich bewältigen — Stärken der Fähigkeit unter Stressbedingungen über sich hinaus zu wachsen — Orientierung durch Kommunikation — Spezielles Stress- management — Optimistische Ressourcen- und Lösungsansätze sowie gesunde Akzeptanz als Mittel zum Erfolg ZUM ANGEBOT 31. Januar 2022, 15:00 — 16:30 Uhr ANTI-STRESS-SPEED-DATING — 10 TECHNIKEN IN ALLER KÜRZE Die Teilnehmenden lernen verschiedene Stressregulationstechniken kennen und werden dabei unterstützt, die für sie am besten geeignetste Methode zu finden. ZUM ANGEBOT 1. Februar 2022, 16:00 — 17:00 Uhr GESUNDE ERNÄHRUNG IM ARBEITSALLTAG — STÄRKUNG DES IMMUNSYSTEMS Nicht erst seit Corona ist es wichtig über ein gestärktes Immunsystem zu verfügen. Eine ausgewogene Ernährung ist der Grundstein für ein starkes Immunsystem. In diesem Online- Seminar geben wir Ihnen Hilfestellung wie Sie mit der richtigen Ernährung gesund und leistungsfähig bleiben. ZUM ANGEBOT 3. Februar 2022, 10:00 — 11:30 Uhr HOME UND OFFICE — ZWEI WELTEN WACHSEN ZUSAMMEN Durch die Covid-19-Pandemie ist die fortschreitende Digitalisierung an vielen Arbeitsplätzen beschleunigt worden. In diesem Seminar erfahren die Teilnehmenden, worauf sie im Home- Office achten müssen, um langfristig gesund und leistungsfähig zu bleiben. ZUM ANGEBOT 4. Februar 2022, 13:00 — 14:30 Uhr RAUSCH FÜLLT KEINE LEERE — OHNE ABHÄNGIGKEIT DURCH SCHWIERIGE SITUATIONEN Die Teilnehmenden lernen, den Zusammenhang von Suchtverhalten und Krisensituationen zu erkennen. Im Fokus stehen lösungs- und ressourcenorientierter Ansätze für eine bewusste Selbststeuerung. ZUM ANGEBOT 10. Februar 2022, 15:00 — 16:30 Uhr JEDER ANDERS, TROTZDEM ZUSAMMEN — VERÄNDERUNGEN GEMEINSAM MEISTERN Die Teilnehmenden lernen unterschiedliche Bewältigungsstrategien besser zu verstehen, ihre Auswirkungen — insbesondere auf das Berufsleben und die Zusammenarbeit im Team — zu beobachten und positiv zu beeinflussen. ZUM ANGEBOT 17. Februar 2022, 11:30 — 12:00 Uhr BEWEGUNG IM ARBEITSALLTAG — GESUNDE MITTAGSPAUSE Ein gesundes Mittagessen und aktive Bewegung sind in der Mittagspause unverzichtbar! In diesem Online-Seminar dreht sich alles um das beschwerdefreie Arbeiten. ZUM ANGEBOT 22. Februar 2022, 11:00 — 12:00 Uhr LOHNENDE PAUSEN FÜR EINE OPTIMALE LEISTUNGSFÄHIGKEIT Im Rahmen diese digitalen Workshops werden Zusammenhänge von Belastungs- und Regenerationsphasen in der Arbeitswelt betrachtet. ZUM ANGEBOT 23. Februar 2022, 13:00 — 14:30 Uhr ANTI-STRESS-SPEED-DATING — 10 TECHNIKEN IN ALLER KÜRZE Die Teilnehmenden lernen verschiedene Stressregulationstechniken kennen und werden dabei unterstützt, die für sie am besten geeignetste Methode zu finden. ZUM ANGEBOT 4. März 2022, 10:00 — 11:30 Uhr RAUSCH FÜLLT KEINE LEERE — OHNE ABHÄNGIGKEIT DURCH SCHWIERIGE SITUATIONEN Die Teilnehmenden lernen, den Zusammenhang von Suchtverhalten und Krisensituationen zu erkennen. Im Fokus stehen lösungs- und ressourcenorientierter Ansätze für eine bewusste Selbststeuerung. ZUM ANGEBOT 17. März 2022, 15:00 — 16:30 Uhr JEDER ANDERS, TROTZDEM ZUSAMMEN — VERÄNDERUNGEN GEMEINSAM MEISTERN Die Teilnehmenden lernen unterschiedliche Bewältigungsstrategien besser zu verstehen, ihre Auswirkungen — insbesondere auf das Berufsleben und die Zusammenarbeit im Team — zu beobachten und positiv zu beeinflussen. ZUM ANGEBOT 22. März 2022, 17:00 — 18:30 Uhr KOPF IN DEN SAND WAR GESTERN — SCHWIERIGE ZEITEN ERFOLGREICH MEISTERN Belastungen erfolgreich bewältigen — Stärken der Fähigkeit unter Stressbedingungen über sich hinaus zu wachsen — Orientierung durch Kommunikation — Spezielles Stress- management — Optimistische Ressourcen- und Lösungsansätze sowie gesunde Akzeptanz als Mittel zum Erfolg ZUM ANGEBOT Infos und Unterstützung auch durch unsere Psychosozialen Beratungs- und Behandlungsstellen: Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle im Mehrgenerationenhaus St. Matthias St.-Veit-Str. 14 | 56727 Mayen Tel. 02651 — 98 69 0 suchtberatung@caritas-mayen.de Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle Bahnhofstr. 5 | 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Tel. 02641 — 75 98 80 suchtberatung@caritas-ahrweiler.de Caritasverband Koblenz e.V. Rizzastr. 14 | 56068 Koblenz Tel. 0261 — 66 75 70 zas_koblenz@caritas-koblenz.de Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück e.V. Psychosoziale Beratungsstelle Herrenstr. 9 | 56812 Cochem Tel. 02671 — 97 52 0 info@caritas-cochem.de

Gesundheitsvorsorge

Angebote für Mitarbeiter/innen

Im Rahmen des betrieblichen Gesundheits- managements arbeiten wir mit der Kranken- kasse IKK Südwest zusammen, die Online- Schulungen und Coachings zu den Themen Ernährung, Stress, psychische Belastungen etc. anbietet. 25. Januar 2022, 10:00 — 11:30 Uhr TROTZ ABSTAND NAH — IN BESONDEREN ZEITEN VERBUNDEN BLEIBEN Die Teilnehmenden erfahren praktische Kommunikationsstrategien zum Stärken ihrer kollegialen Bindung und zum Verbessern ihrer Widerstandskraft in Krisenzeiten. Darüber hinaus lernen sie die Bedeutsamkeit sozialer Interaktion für die Gesundheit und den Unternehmenserfolg kennen. ZUM ANGEBOT 27. Januar 2022, 17:00 — 18:30 Uhr KOPF IN DEN SAND WAR GESTERN — SCHWIERIGE ZEITEN ERFOLGREICH MEISTERN Belastungen erfolgreich bewältigen — Stärken der Fähigkeit unter Stress- bedingungen über sich hinaus zu wachsen — Orientierung durch Kommunikation — Spezielles Stressmanagement — Optimistische Ressourcen- und Lösungs- ansätze sowie gesunde Akzeptanz als Mittel zum Erfolg ZUM ANGEBOT 31. Januar 2022, 15:00 — 16:30 Uhr ANTI-STRESS-SPEED-DATING — 10 TECHNIKEN IN ALLER KÜRZE Die Teilnehmenden lernen verschiedene Stressregulationstechniken kennen und werden dabei unterstützt, die für sie am besten geeignetste Methode zu finden. ZUM ANGEBOT 1. Februar 2022, 16:00 — 17:00 Uhr GESUNDE ERNÄHRUNG IM ARBEITSALLTAG — STÄRKUNG DES IMMUNSYSTEMS Nicht erst seit Corona ist es wichtig über ein gestärktes Immunsystem zu verfügen. Eine ausgewogene Ernährung ist der Grundstein für ein starkes Immunsystem. In diesem Online-Seminar geben wir Ihnen Hilfestellung wie Sie mit der richtigen Ernährung gesund und leistungsfähig bleiben. ZUM ANGEBOT 3. Februar 2022, 10:00 — 11:30 Uhr HOME UND OFFICE — ZWEI WELTEN WACHSEN ZUSAMMEN Durch die Covid-19-Pandemie ist die fortschreitende Digitalisierung an vielen Arbeitsplätzen beschleunigt worden. In diesem Seminar erfahren die Teil- nehmenden, worauf sie im Home-Office achten müssen, um langfristig gesund und leistungsfähig zu bleiben. ZUM ANGEBOT 4. Februar 2022, 13:00 — 14:30 Uhr RAUSCH FÜLLT KEINE LEERE — OHNE ABHÄNGIGKEIT DURCH SCHWIERIGE SITUATIONEN Die Teilnehmenden lernen, den Zusammen- hang von Suchtverhalten und Krisen- situationen zu erkennen. Im Fokus stehen lösungs- und ressourcenorientierter Ansätze für eine bewusste Selbststeuerung. ZUM ANGEBOT 10. Februar 2022, 15:00 — 16:30 Uhr JEDER ANDERS, TROTZDEM ZUSAMMEN — VERÄNDERUNGEN GEMEINSAM MEISTERN Die Teilnehmenden lernen unterschiedliche Bewältigungsstrategien besser zu verstehen, ihre Auswirkungen — insbesondere auf das Berufsleben und die Zusammenarbeit im Team — zu beobachten und positiv zu beeinflussen. ZUM ANGEBOT 17. Februar 2022, 11:30 — 12:00 Uhr BEWEGUNG IM ARBEITSALLTAG — GESUNDE MITTAGSPAUSE Ein gesundes Mittagessen und aktive Bewegung sind in der Mittagspause unverzichtbar! In diesem Online-Seminar dreht sich alles um das beschwerdefreie Arbeiten. ZUM ANGEBOT 22. Februar 2022, 11:00 — 12:00 Uhr LOHNENDE PAUSEN FÜR EINE OPTIMALE LEISTUNGSFÄHIGKEIT Im Rahmen diese digitalen Workshops werden Zusammenhänge von Belastungs- und Regenerationsphasen in der Arbeitswelt betrachtet. ZUM ANGEBOT 23. Februar 2022, 13:00 — 14:30 Uhr ANTI-STRESS-SPEED-DATING — 10 TECHNIKEN IN ALLER KÜRZE Die Teilnehmenden lernen verschiedene Stressregulationstechniken kennen und werden dabei unterstützt, die für sie am besten geeignetste Methode zu finden. ZUM ANGEBOT 4. März 2022, 10:00 — 11:30 Uhr RAUSCH FÜLLT KEINE LEERE — OHNE ABHÄNGIGKEIT DURCH SCHWIERIGE SITUATIONEN Die Teilnehmenden lernen, den Zusammen- hang von Suchtverhalten und Krisen- situationen zu erkennen. Im Fokus stehen lösungs- und ressourcenorientierter Ansätze für eine bewusste Selbststeuerung. ZUM ANGEBOT 17. März 2022, 15:00 — 16:30 Uhr JEDER ANDERS, TROTZDEM ZUSAMMEN — VERÄNDERUNGEN GEMEINSAM MEISTERN Die Teilnehmenden lernen unterschiedliche Bewältigungsstrategien besser zu verstehen, ihre Auswirkungen — insbesondere auf das Berufsleben und die Zusammenarbeit im Team — zu beobachten und positiv zu beeinflussen. ZUM ANGEBOT 22. März 2022, 17:00 — 18:30 Uhr KOPF IN DEN SAND WAR GESTERN — SCHWIERIGE ZEITEN ERFOLGREICH MEISTERN Belastungen erfolgreich bewältigen — Stärken der Fähigkeit unter Stress- bedingungen über sich hinaus zu wachsen — Orientierung durch Kommunikation — Spezielles Stressmanagement — Optimistische Ressourcen- und Lösungsansätze sowie gesunde Akzeptanz als Mittel zum Erfolg ZUM ANGEBOT Infos und Unterstützung auch durch unsere Psycho- sozialen Beratungs- und Behandlungsstellen: Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle im Mehrgenerationenhaus St. Matthias St.-Veit-Str. 14 | 56727 Mayen Tel. 02651 — 98 69 0 suchtberatung@caritas-mayen.de Caritasverband Rhein-Mosel-Ahr e.V. Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle Bahnhofstr. 5 | 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Tel. 02641 — 75 98 80 suchtberatung@caritas-ahrweiler.de Caritasverband Koblenz e.V. Rizzastr. 14 | 56068 Koblenz Tel. 0261 — 66 75 70 zas_koblenz@caritas-koblenz.de Caritasverband Mosel-Eifel-Hunsrück e.V. Psychosoziale Beratungsstelle Herrenstr. 9 | 56812 Cochem Tel. 02671 — 97 52 0 info@caritas-cochem.de